Schadensmeldung

FAQ

Zwar legt jeder Hersteller die entsprechende Aufbauanleitung bei der Lieferung mit bei, jedoch ist der Aufbau der Geräte nicht zu unterschätzen. Die Spielplatz-Helden der SPIBA Nord GmbH sorgen für einen reibungslosen und fachgerechten Aufbau der bestellten Geräte. Insbesondere die Gewährleistung des Herstellers wird somit nicht beeinträchtigt.

Je nach ausgesuchtem Projekt/ Spielgerät, sind unterschiedliche Vorarbeiten nötig.  Wenn der Hersteller, aufgrund der Bauweise des Gerätes, zum Beispiel die Montage in eine Fallschutzfläche vorgibt, muss die nötige Fläche entsprechend auf 30 –  40 cm ausgekoffert und nach der Montage mit geeigneten Fallschutzmaterial gefüllt werden.

Ihre Spielplatz-Helden von SPIBA Nord haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem Spielplatzbetreiber eine Komplettlösung zu bieten. Unsere Helden sind so vielseitig aufgestellt, dass wir sämtliche Vor- und Nacharbeiten für Sie erledigen können.

Neben den klassischen Fallschutzmaterialien Sand, Kies oder Hackschnitzel wird oft ein synthetischer Fallschutz (EPDM) gewünscht und verbaut. Bei der Entscheidung sollten Sie sich fachliche Beratung hinzuziehen, da die äußeren Bedingungen in Form von Witterung, Spielfrequenz oder Zielgruppen darauf großen Einfluss nehmen.

Die Lieferzeiten hängen stark von den ausgewählten Materialien ab. Bitte beachten Sie, dass der größte Teil der Spielgeräte auftragsbezogen gefertigt wird. Aufgrund der hohen Vielfalt der Spielgeräte ist eine Lagerhaltung nicht möglich. Im groben sollten Sie Ihr Projekt ca. 6 Monate vor Durchführung planen und die Geräte bestellen.

Ein neu montiertes Spielgerät muss von einem zertifizierten Prüfer abgenommen werden. Dieser erteilt die Freigabe. Meistens allerdings unter der Voraussetzung von z.B. Abbindezeiten des Betons (28 Tage nach Erstellung).

Alternativ können Fertigfundamente bestellt und verbaut werden. Nach der Abnahme kann das Gerät sofort in Betrieb genommen werden.

Es gibt hier kein vorgegebenes Intervall. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Qualität des Sandes aufrecht erhalten wird, wenn die Reinigung alle 1-2 Jahre stattfindet. Ein Austausch des Sandes ist dann erst entsprechend nach 3-5 Jahren nötig.